alle  

Zurück zur Startseite des X-Zines Diskutiert mit uns Unterstützt uns durch Bestellungen Fantasy-Bücher und -Geschichten Science-Fiction-Bücher und -Geschichten Horror-Bücher und -Geschichten Rollenspiele Trading Card Games PC- und Konsolenspiele Musik Comix

Bedienungsanleitung

Zurück zur Startseite des X-Zines

Erweiterte Suche

Seine Liebe

Athramis, Malik

Ihre Schönheit, Ihr sanftes Wesen,
in den Augen Traurigkeit.
Verzweiflung hat Er darin gelesen.
Vielleicht ging sein Herz zu weit.

Er hält Sie im Arm,
flüstert Liebe in Ihr Ohr.
Bei Ihm ist Sie glücklich.
Sicher, wie nie zuvor.

Ihre Seele ist sanft, doch in Ihr kocht die Wut
Er ist da, wenn Sie vor Kummer weint.
Er gibt Ihr Kraft, in Ihrem Alptraum - aus Angst und Blut

Vom Leben bevorzugt, vom Schicksal gestraft,
weint Sie sich täglich in den Schlaf.
Angst vor dem Leben in ewiger Nacht,
weil die Sonne Sie nie wieder sehen darf.

Er hält Ihre Hand,
zeigt Ihr das Leben,
wird Ihres schützen,
seines für Sie geben.

Ihre Seele ist sanft, doch in Ihr kocht die Wut
Er ist da, wenn Sie vor Kummer weint.
Er gibt Ihr Kraft, in Ihrem Alptraum - aus Angst und Blut

Sie wollte es nie, doch war der Hunger zu stark,
mit jedem mal wuchs ihre Schuld.
Zu viele Seelen brachte sie ins Grab,
verdient sie seine Geduld ?

Er küßt die Tränen
von ihrem Gesicht.
Ihr hungriger Blick
verschreckt ihn nicht

Ihre Seele ist sanft, doch in Ihr kocht die Wut
Er ist da, wenn Sie vor Kummer weint.
Er gibt Ihr Kraft, in Ihrem Alptraum - aus Tod und Blut

In vierhundert Jahren, die sie jetzt ist,
viele Menschenleben von der Heimat fort,
gibt es Dinge die sie nie vergißt,
Der eigene Tod, der erste Mord.

Er spendet Ihr Trost,
weil Er Sie liebt,
und Sie nimmt dankbar,
was Er Ihr gibt.

Ihre Seele ist sanft, doch in Ihr kocht die Wut
Er ist da, wenn Sie vor Kummer weint.
Er gibt Ihr Kraft, in Ihrem Alptraum - aus Tod und Blut

Sie schmiegt sich an ihn und streichelt ihn sacht,
der Blutdurst nimmt bald Überhand.
Sie lieben sich die ganze Nacht,
Bis der Fluch sie übermannt.

Er gibt sich ihr hin,
mit Körper und Geist.

Seite(n): (1) 2

 

Infos

 

Titel: Seine Liebe
Autor(In): Athramis, Malik

Email:takina1@aol.com
Veröffentlicht: Takinas Heldenasyl - Die Seite mit dem Gobbo (29.05.2001)

 

Links

 

Kurzgeschichte(n):
Blumenliebe
Festmahl
Goblinkind

Kooperationspartner:
takina.de

Navigation
Zurück
Druckerversion