Online Rezensionen->alle->Kartefakt #62  

Zurück zur Startseite des X-Zines Diskutiert mit uns Unterstützt uns durch Bestellungen Fantasy-Bücher und -Geschichten Science-Fiction-Bücher und -Geschichten Horror-Bücher und -Geschichten Rollenspiele Trading Card Games PC- und Konsolenspiele Musik Comix

Bedienungsanleitung

Zurück zur Startseite des X-Zines

Erweiterte Suche

Kartefakt #62

Pirner, Jürgen

Rezension von jpk
Aus der Reihe "Kartefakt"

Das in Verbund mit der Zeitschrift "Abenteuer & Phantastik" (Nautilus) in einem Heft erscheinende Magazin "Kartefakt" bringt auf 53 Seiten alles Wissenswerte zu Sammelbaren Kartenspielen und manchen Miniaturen.

Die Zeitschrift gliedert sich in Previews&Rezensionen, Interviews, Spielertraining und Tunierspiel. Newsletter und Kolumnen, Kartothek und Gimmicks sind im Beiheft zu finden.

In den Previews & Rezensionen sind die Highlights Magic: Kälteeinbruch,
Magic: Zwietracht, Battlestar Galactica, Drachenjäger, Monster Allergy und
Vampire: Nights of Reckoning.

Selten genug hört man hierzulande mal von den Alderac Entwicklern. Im Interview findet sich Präsident John Zinser über die Weltmeisterschaft und die Zukunft der AEG-Spiele. Aber auch zu Magic sind Interviews vorhanden.

Im Spielertraining geht es um Yu-Gi-Oh - Kettenregeln, Magic: Zwietracht Kombos, neue Decks: die Zwietracht-Gilden in Standard und Limited und um ein Magic - Vintage-Deck: Die Bäume schlagen aus.

Hintergrundinfos zum Turnierspiel beinhaltet Yu-Gi-Oh - die verbotenen und limitierten Karten im Advanced Format, Magic - Sieg für Japan: Bericht von der Pro Tour Prag,
Magic - der Slang der Profis: Übersetzung der Fachbegriffe, Pokemon - bereit für den Fight: Vorbereitung auf das erste große Turnier, Warhammer 40 K - Blaster in Berlin: Bericht von der Deutschen Meisterschaft.

Die den Fans bekannte Kartothek sind 48 Seiten aktuelle Sammler-Preislisten zu Magic, Yu-Gi-Oh und Duel Masters. Die offiziellen Newsletter & Kolumnen der Hersteller sind eine Mischung zwischen Werkstattbericht und purer Werbung, aber für die Spieler trotzdem lesenswert.

Die Kartefakt ist und bleibt die Nummer 1 unter den Informationsträgern für Sammelbare Spiele. Hier sprechen die Experten. Allerdings kommen Miniaturen etwas zu kurz - aber schließlich heißt die Zeitschrift nicht "Minifakt".

Datenbank:0.0011 Webservice:0.1181 Querverweise:0.0077 Infos:0.0007 Verlag,Serie:0.0012 Cover:0.0000 Meinungen:0.0010 Rezi:0.0002 Kompett:0.1301

 

Wertung

 

Gesamt:

(Gut)

Anspruch:

(keine Angabe)

Spannung:

(keine Angabe)

Brutalität:

(keine Angabe)

 

Links

 

Mehr von Jürgen Pirner:
Interview zu Fantasy Magazin Nautilus
Nautilus #08
Nautilus #09
Nautilus #10
Nautilus #11
Nautilus #12
Nautilus #14
Nautilus #13
Nautilus #15
Kartefakt #37
Kartefakt #38
Nautilus #16
Kartefakt #39
Nautilus #17
Kartefakt #40
Kartefakt #41
Nautilus #18
Kartefakt #42
Nautilus #20
Nautilus #21
Nautilus #23
Nautilus #24
Nautilus #22
Nautilus #25
Nautilus #26
Abenteuer & Medien #28

Infos Abenteuer Medien:
über den Hersteller
Produkte im X-Zine

Navigation:
Zurück
Druckerversion

Weblinks:
Abenteuer Medien, Hamburg

 

Infos

 

Sprache:

Deutsch

Serie:

Kartefakt

Autor:

Pirner, Jürgen

Verlag:

Abenteuer Medien, Hamburg

Erschienen:

Jul. 2006

Kritiker:

jpk

Typ:

Magazin

 

Kartefakt

 

Das Trading Card Game-Magazin.

[mehr]
 

Werbung

  OTTO Versand

 
Mephisto Magazin
 
Das grosse kostenlose Piraten-Online-Spiel