Online Rezensionen->alle->Die Spiderwick Geheimnisse, Bd. 5. Die Rache der Kobolde.  

Zurück zur Startseite des X-Zines Diskutiert mit uns Unterstützt uns durch Bestellungen Fantasy-Bücher und -Geschichten Science-Fiction-Bücher und -Geschichten Horror-Bücher und -Geschichten Rollenspiele Trading Card Games PC- und Konsolenspiele Musik Comix

Bedienungsanleitung

Zurück zur Startseite des X-Zines

Erweiterte Suche

Die Spiderwick Geheimnisse, Bd. 5. Die Rache der Kobolde.

DiTerlizzi, Tony; Black, Holly; Terlizzi, Tony Di

Rezension von Kolvar
Aus der Reihe "Die Spiderwick Geheimnisse"

Die Spiderwick-Geheimnisse haben mit Band fünf "Die Rache der Kobolde" endlich auch im deutschen ihren Abschluss gefunden und es war wieder eine Freude zu lesen und vorzulesen. Da es jedoch so eine Freude war und viel in den Büchern gereimt wurde, möchte ich diese Rezension ebenfalls in Reimform fortführen:

Bevor ich beginne, vom Werke die Maße,
sonst setzt mich der Chef noch auf die Strasse.
144 Seiten ist des Buches Länge,
zwischen den Zeilen herrscht keine Enge.
Wohl gefüllt mit Bildern ist es vom Künstler zum Schmuck,
braun auf hell ist wie immer der Druck,
vom Einband einmal abgesehen,
wo wir Mulgarath und seinen Kobolden gegenüberstehen,
sowie einer Tafel mit Arthur und Lucinda,
aus einer Zeit, als sie noch ein Kind wa’.
Genug jedoch von diesem Vorgeplänkel,
geht es doch vielen nur auf den Senkel.

Vor bald zwei Jahren, oh Glück und Geschick,
entdeckte ich für mich die Bücher von Spiderwick.
Tony DiTerlizzy und Holy Black
behaupteten damals etwas keck,
von den Grace-Kinder hätten sie erhalten,
ein Buch von unsichtbaren Gestalten,
dazu ihre Geschichte noch von Elfen und Kobolden,
Trollen, Greifen, Drachen und Unholden.
Sie wurden gejagt, gefangen und wieder befreit,
weil ihr Onkel einst hatte vor langer Zeit,
alles über diese Völker herausgefunden
und es in dieses eine Buch gebunden.
Doch die Unsichtbaren verübelten ihm dies,
und schließlich erging es Onkel Arthur mies,
als die Elfen ihn fingen in ihrem Hain
und Tochter Lucinda blieb 50 Jahr allein.

Doch Simon, Jared und Mallory
fanden in Spiderwick das, was nie
gefunden wurde vor ihrer Zeit.
doch machte sich jetzt auch bereit,
der Herr der Kobolde und der Drachen,
Mulgarath, gewaltig mit riesigem Rachen,
zu erobern alle Welt, ob sicht-, ob unsichtbar,
zu herrschen von jetzt bis immerdar.

Nachdem die Grace-Kinder schon im Bande vier,
gesehen hatten, wie getötet wurde alle Zier
des Zwergenvolkes von Mulgaraths Heer,
waren sie mutig nimmermehr.
Sie liefen nach Hause und hier beginnt
der fünfte Band, wenn sie angekommen sind
an dem zerstörten Tor, Hof und auch Haus.
Denn es scheint nun endgültig alles aus,
da auch die Mutter die Ungeheuer haben entführt.
Nur Thimbletack finden sie, tief gerührt,
im Wohnzimmer jämmerlich weinen,
Sowie neben Byron auf dem Dach noch einen.
Ihr Brownie, mit dem sie so viel gestritten,
unter dem besonders Jared hat lang gelitten,
wird von nun an zu ihrem besten Helfer,
und auch Byron der Greif ist da mit Eifer,
sie zu fliegen in die Festung des Bösen,
wo sie am Ende fast alle Probleme lösen.

Doch mehr soll hier nicht verraten sein,
von jener Welt für Groß und Klein.
Denn jeder soll sich selbst erfreun
an Geschicht und Bildern und sich nicht scheun
sie vorzulesen, denn eins ist klar,
mit Kindern ist es wunderbar,
gemeinsam zu entdecken und zu lesen,
was Tony und Holly von den Elfenwesen
geschrieben und gezeichnet haben,
damit sich daran alle können laben.
In der Hoffnung, dass es bald wieder heißt
mit vielen Bildern und schriftstellerischem Fleiß:
es kommt noch einmal knüppeldick,
hier in dem Hause Spiderwick.

Datenbank:0.0011 Webservice:0.0966 Querverweise:0.0110 Infos:0.0009 Verlag,Serie:0.0043 Cover:0.0001 Meinungen:0.0011 Rezi:0.0001 Kompett:0.1153

 

Wertung

 

Gesamt:

(Extrem gut)

Anspruch:

(Entspannend)

Spannung:

(Spannend)

Brutalität:

(Jugendfrei)

 

Links

 

Shopping:
kauf mich amazon
kauf mich 2nd Hand bei abebooks

Mehr von Tony DiTerlizzi:
Eine unglaubliche En...ung
Gefährliche Suche
Der eiserne Baum
Im Bann der Elfen

Infos cbj:
über den Hersteller
Produkte im X-Zine

Navigation:
Zurück
Druckerversion

Weblinks:
cbj, München

 

Infos

 

Sprache:

Deutsch

Serie:

Die Spiderwick Geheimnisse

Autor:

DiTerlizzi, Tony

Verlag:

cbj, München

Erschienen:

Aug. 2005

Kritiker:

Kolvar

ISBN:

3-570-12922-5

ISBN(13):

978-3-5701-292-7

EAN:

9783570129227

Typ:

Hardcover

 

Die Spiderwick Geheimnisse

 

Die Geheimnisse von Spiderwick wurden in fünf Bänden von der Autorin Holly Black und dem Zeichner Tony DiTerlizzi verfasst und sind inzwischen komplett in der deutschen Sprache erschienen. Die Autoren lernten sich kennen, als Holly für das unabhängige Rollenspielermagazin D8 schrieb und sich aufmachte Tony DiTerlizzi zu interviewen [mehr]

 

Werbung

  booklooker.de - Der Flohmarkt für Bücher

 
Buch24.de - Bücher versandkostenfrei
 
Libri.de - Und Bücher kommen immer gut an