Online Rezensionen->alle->Fables 27: 1001 Schneeweiße Nächte  

Zurück zur Startseite des X-Zines Diskutiert mit uns Unterstützt uns durch Bestellungen Fantasy-Bücher und -Geschichten Science-Fiction-Bücher und -Geschichten Horror-Bücher und -Geschichten Rollenspiele Trading Card Games PC- und Konsolenspiele Musik Comix

Bedienungsanleitung

Zurück zur Startseite des X-Zines

Erweiterte Suche

Fables 27: 1001 Schneeweiße Nächte

Willingham, Bill; Buckingham, Mark

Rezension von Arielen
Aus der Reihe "Fables"

Die „Fables“-Reihe ist eigentlich abgeschlossen, dennoch hat Panini nun auch noch einen weiteren Band nachgeschoben. Allerdings handelt es sich diesmal um nichts neues, sondern um eine unveränderte Neuauflage des, bereits 2008 in Deutschland erschienenen, Sonderbands „1001 Schneeweiße Nächte“.

Snow White ist als Botschafterin von Fabletown in den Orient gereist, um den dortigen Herrscher von einer Allianz gegen den Feind zu überzeugen. Allerdings hat sie nicht damit gerechnet, dass sie gleich im Harem landet und der Sultan nur eines mit ihr vor hat – sie wie jede andere Frau zu behandeln, die er zu sich holt. Denn seit der Untreue seiner ersten Gemahlin hat er sich geschworen keinem Weib mehr zu vertrauen und es deshalb auch die Nacht mit ihm nicht überleben zu lassen.
Doch Snow White ist nicht bereit dazu, sich erst hinzugeben und dann hinrichten zu lassen. Aus der Not heraus entwickelt sie einen Plan – sie beginnt dem gelangweilten Herrscher Geschichten zu erzählen.
In den kommenden 1001 Nächten hält sie ihn mit immer neuen und spannenden Erzählungen wie etwa von der Prinzessin, die um Fechtstunden bei ihrem jungen Gemahl bittet, von dem kleinen schwächlichen Sohn des Nordwindes und einer Wölfin, der lernt, groß und stark zu werden, oder der Geschichte einer mächtigen Hexe aus der Dämmmerung der Zeit in Schach. Doch wird sie damit ihr Leben retten können?

Eingebettet in eine eigentlich sehr klassische Rahmenhandlung, die in Textform und nicht als Comic präsentiert wird, nutzt Bill Willingham hier die Gelegenheit, um die Vergangenheit einiger wichtiger Fables auszubauen. Obwohl nicht immer die Namen genannt werden, so können aufmerksame Leser doch schnell erkennen, um wen es sich dabei handelt.
Mit der gesamten Serie im Überblick ist es nun auch leichter, die Szenen einzuordnen und ihren Wert einzuschätzen – aus diesem Grund kommt die Neuauflage nicht einmal zu so einem schlechten Zeitpunkt.
Für die Umsetzung hat sich Bill Willingham sehr unterschiedliche Zeichner ins Boot geholt, die aber den Geschichten alle eine ganz eigene Note verleihen, so dass keine wie die andere ist und eine ganz eigene Atmosphäre hat. Inhaltlich wird einiges angedeutet, wenn auch noch nicht richtig verraten, was später in die Charakterisierung der Figuren mit eingeflossen ist.
Märchenhaft sind alle Abenteuer, auch die Rahmenhandlung, aber wie immer hinterfragt der Autor die Klischees und führt sie stellenweise auch schon einmal gerne ad absurdum. Ganz und gar überraschend ist zwar keine Erzählung, dennoch sehr unterhaltsam aufbereitet, so dass sich ein Kauf des Bandes durchaus lohnt, wenn man ihn damals noch nicht erworben haben sollte

„1001 Schneeweiße Nächte“ ist eine nette Ergänzung der „Fables“-Reihe, die einigen wichtigen Charakteren aus der Serie ein wenig mehr Hintergrund gibt und auch wieder einmal beweist, was Snow White eigentlich zu einer der Führungspersonen von Fabletown gemacht hat.

Erschienen 01/2016

Datenbank:0.0012 Webservice:0.0806 Querverweise:0.0069 Infos:0.0004 Verlag,Serie:0.0003 Cover:0.0000 Meinungen:0.0005 Rezi:0.0001 Kompett:0.0901

 

Wertung

 

Gesamt:

(Gut)

Anspruch:

(Entspannend)

Spannung:

(Spannend)

Brutalität:

(Jugendfrei)

 

Links

 

Shopping:
kauf mich amazon

Infos Bill Willingham:
Biographie von Bill Willingham
Fables - Legenden im...d 1
Fables 2 - Farm der Tiere
Fables: Die letzte F...d 4
1001 schneeweiße Nächte
Fables: Aufmarsch de.... 5
Fables, Bd. 6: Finst...ten
Fables, Bd. 7: Fremd...mat
Fables, Bd. 8, Arabi...hte
Jack of Fables, Bd. 1
Fables, Bd. 9, Wölfe
Jack of Fables 4: Am...ana
Sandman präsentiert ...cht
Jack of Fables 2: Vi...gas
Fables 9: Väter und Söhne
Jack of Fables3: Der...inz
Sandman präsentiert ...ext
Band 11: Der gute Prinz
Fables 12: Krieg und...ten
House of Mystery 1: ...weg
Sandman präsentiert ...UMe
House of Mystery 2: ...ten
Fables 13: Die dunkl...hre
Jack of Fables 6: Da...ieg
Fables 14: Krieg der...ter
Angel (Staffel 6), B...es!
House of Mystery 3: ...hen
Jack of Fables 7: Di...ack
Angel (Staffel 6), B...om!
Fables 15: Hexen
Jack of Fables 8: Da...ert
Fables 16: Rose Red
Fairest 1: Wachgeküsst
Fables 17: Wettkampf...rer
Fables 18: Stadt der...lfe
Fables 19: Das Superteam
Fables 20: Erben des...des
Fables 21: Welpen im...and
Fables 22: Snow White
Fables 23: Camelot
Fables 24: Unwritten...les
Fables 25: Glücklich...nde

Infos Paninicomics:
Produkte im X-Zine

Navigation:
Zurück
Druckerversion

Weblinks:
Homepage Bill Willingham

 

Infos

 

Sprache:

Deutsch

Serie:

Fables

Autor:

Willingham, Bill

Verlag:

Paninicomics, Stuttgart

Erschienen:

Dez. 2015

Kritiker:

Arielen

ISBN:

3-957-98642-7

ISBN(13):

978-3-9579-864-9

EAN:

9783957986429

Typ:

Softcover

 

Bill Willingham

 

Bill Willingham kam 1956 in einem Army Hospital in Fort Belvoir, Virginia, zur Welt. Ob das sein Leben später geprägt hat, kann er allerdings nicht genau sagen. Das Reisen mit seinen Eltern (Alaska, Kalifornien, Berlin), je nach Stationierung des Vaters, jedoch hat ihn beeinflusst [mehr]

 

Werbung

  Comics bei AMAZON.de
 
Libri.de - Und Bücher kommen immer gut an