Online Rezensionen->alle->Badland  

Zurück zur Startseite des X-Zines Diskutiert mit uns Unterstützt uns durch Bestellungen Fantasy-Bücher und -Geschichten Science-Fiction-Bücher und -Geschichten Horror-Bücher und -Geschichten Rollenspiele Trading Card Games PC- und Konsolenspiele Musik Comix

Bedienungsanleitung

Zurück zur Startseite des X-Zines

Erweiterte Suche

Badland

Frogmind

Rezension von Cronn

Behutsam fliege ich durch die Schatten. Der Weg ist durch schiefe Ebenen, Stalakmiten und Stalaktiten versperrt. Geschickt weiche ich herabfallenden Gesteinsbrocken aus und gelange anschließend an leuchtende Kugeln.
Diese fliegen auf mich zu und vergrößern mich! Ob ich jetzt noch durch die Engpässe zwischen den Stalakmiten und Stalaktiten komme?
Glücklicherweise haben mich nicht alle der leuchtenden Kugeln erwischt, so dass es tatsächlich klappt und ich mit Mühe und Not mich zwischen den Gesteinsformationen durchquetschen kann.
Glück gehabt!
Doch da droht schon der nächste Engpass!

BADLAND heißt das Spiel, das schon seit einiger Zeit die Tablet-Benutzer süchtig gemacht hat. Frogmind hat das Spiel nun als Sonderedition herausgebracht. Doch worum geht es bei BADLAND eigentlich?

Hintergrund:
Bei BADLAND spielt man ein Phantasiewesen, das aus einem kugelförmigen Körper mit Schwingen besteht. Man hat den Auftrag zu überleben, mehr wird von der Hintergrundgeschichte nicht berichtet. Da das Game als Action-Sidescroller beworben wird, geht das auch vollkommen in Ordnung. Dennoch wäre eine zumindest rudimentäre Story wünschenswert gewesen.

Gameplay:
BADLAND konzentriert sich stattdessen auf das, was es kann – das Gameplay. Der Bildschirm scrollt von rechts nach links, wobei man immer Gefahr droht, gegen Stalakmiten und dergleichen zu stoßen. Das wäre an und für sich nicht schlimm, doch dieses Anstoßen führt zum Hängenbleiben und dies führt dazu, dass man aus dem selbstständig nachscrollenden Bildschirm geworfen wird und somit ein Leben verwirkt.
Da man unendlich Leben hat, ist man stets motiviert weiterzumachen.
Doch es gibt weitere Unwägbarkeiten, die es zu meister gilt.
Jedes Level (über 80) hat eigene Gemeinheiten zu bieten, u.a. Vergrößerungs-Kugeln. Auch existieren Klon-Kugeln, welche die Spielfigur vervielfältigen. Die Ideen der Macher sind hierbei vielfältig.
Es fällt auf, dass die Lernkurve nach anfänglichem flachen Verlauf, plötzlich steil ansteigt. Das bedeutet, dass man anfangs noch die ersten Level sehr schnell schafft, doch urplötzlich ist ein Level dabei, das schwer zu meistern ist. Und hier scheiden sich die Geister. Während die einen es herausfordernd finden, immer wieder das Level zu probieren, um es schlussendlich zu meistern, wenden sich andere frustriert ab, da sie immer und immer wieder gelangweilt dieselben Prozeduren durchlaufen sollen.

Grafik und Sound:
Die Grafik ist gelungen und wirkt stimmungsvoll. Im Vordergrund ist alles in Schwarz gehalten, was ein wenig an das Game „Limbo“ erinnert, während im Hintergrund poppige Farbgebung vorherrscht. Die Animationen sind butterweich, ebenso wie das Scrolling.
Die Sounds sind sparsam gesetzt, passen aber gut zum Spiel.

Multiplayer:
Bis zu vier Spieler können sich an BADLAND versuchen. Das ist ein herrliches Chaos, das viel Spaß macht.

Fazit:
BADLAND ist ein Spiel für Zwischendurch, das anfangs Spaß macht, dann aber zu einer Entscheidung führt: Entweder hasst man es oder man liebt es. Der Anstieg der Lernkurve ist heftig. Wer hier aufgibt, wird die restlichen 70 Level nie sehen.
Man muss BADLAND zugute halten, dass es sich um neue Wege bemüht und diese konsequent geht. Wer auf Sidescroller steht, bekommt hier eine interessante Alternative.

Cronn

Datenbank:0.0017 Webservice:0.1109 Querverweise:0.0099 Infos:0.0016 Verlag,Serie:0.0020 Cover:2.5484 Meinungen:0.0008 Rezi:0.0001 Kompett:2.6759

 

Wertung

 

Gesamt:

(Mittel)

Schwierigkeit:

(Anspruchsvoll)

Spannung:

(Unterhaltsam)

Brutalität:

(Gewaltfrei)

Grafik:

(Mittel)

Sound:

(Mittel)

Spieltiefe:

(Gut)

Steuerung:

(Gut)

 

Links

 

Shopping:
kauf mich amazon
kauf mich @lpha Music

Infos Frogmind:
Produkte im X-Zine

Navigation:
Zurück
Druckerversion

 

Infos

 

Sprache:

Deutsch

Autor:

Frogmind

Verlag:

Frogmind

Erschienen:

Mai. 2015

Kritiker:

Cronn

Typ:

Computerspiel

 

  [mehr]
 

Werbung

 
 
Vodafone D2 Onlineshop