Online Rezensionen->alle->Gerichtsmedizin. Auf den Spuren des Verbrechens  

Zurück zur Startseite des X-Zines Diskutiert mit uns Unterstützt uns durch Bestellungen Fantasy-Bücher und -Geschichten Science-Fiction-Bücher und -Geschichten Horror-Bücher und -Geschichten Rollenspiele Trading Card Games PC- und Konsolenspiele Musik Comix

Bedienungsanleitung

Zurück zur Startseite des X-Zines

Erweiterte Suche

Gerichtsmedizin. Auf den Spuren des Verbrechens

Platt, Richard

Rezension von Monika

Gerichtsmediziner sind die neuen Helden sowohl im Kriminalroman wie auch im Fernsehen. Fing es noch recht harmlos an mit Quincy als Medical Examiner (Jack Klugman), der lediglich 2 Seasons mit insgesamt 17 Folgen schaffte, ging es bei der BBC Serie "Gerichtsmedizinerin Samantha Ryan" (Amanda Burton) recht erfolgreich in fünf Seasons mit 22 Folgen den Toten an was immer von ihnen noch übrig war.

Inzwischen ist es in den USA soweit, dass Gerichtsmediziner eine eigene Show im Discovery Health Channel haben. Chief Medical Examiner, Dr. Jan Garavaglia erklärt in 20 Folgen auf dem Dokumentationskanal wie schnell man vom Leben zum Tod kommen kann. Und auch in Deutschland versucht man sich im Fernsehen mit "Die Gerichtsmedizinerin" mit Lisa Fitz in der Hauptrolle. Den absoluten Höhenflug erleben die CSI: Crime Scene Investigation TV-Serien in den USA, die inzwischen einige Spin-Offs in anderen Städten (Las Vegas, Miami, New York) haben.

In der Literatur sind Gerichtsmediziner oder deren Vorläufer die mittelalterlichen Leichenbeschauer schon lange ein Thema, wir haben verschiedene Beispiele aus dieser Kategorie besprochen.

Aber wie sieht die Arbeit der Gerichtsmediziner in Wirklichkeit aus? Wer sich hierüber informieren möchte, ohne gleich Fachbücher wälzen zu müssen, ist mit dem vorliegenden Buch "Gerichtsmedizin. Auf den Spuren des Verbrechens" von Richard Platt aus dem Area Verlag, das in Format und Aufmachung an die Time-Life-Bücher erinnert, gut bedient. Es handelt sich um eine Übersetzung aus dem Englischen, das Original erschien 2003.

Ein Fachbuch ist dies natürlich nicht, sondern für den Laien geschrieben, aber nicht anspruchslos. Zahlreiche Illustrationen und Fotos ergänzen den Text und machen Vorgänge anschaulich. So sind z.B. im Kapital "Die Autopsie" die Instrumente des Pathologen abgebildet und die einzelnen Schritte einer Autopsie werden anhand von Zeichnungen dargestellt. Ich finde diesen Mix von Text und Illustrationen sehr gelungen. Man kann das Buch erst mal durchblättern und bleibt in einem besonders interessanten Kapitel hängen oder liest erst mal eines der zahlreichen Fallbeispiele, wie z.B. über den O.J. Simpson-Prozess oder die Lockerbie-Katastrophe. Dies könnte dann der Anstoß sein, sich mit einzelnen Fällen intensiver zu beschäftigen, hierzu gibt es ja im Internet genug Möglichkeiten.

Nach all den toxikologischen- und Blutanalysen bietet das Buch am Schluss sogar noch ein Kapitel "Verbrechen ohne Leiche". Hier geht es um Geld- und Kunstfälscher, Computerkriminalität und ähnliches. Auf den letzten Seiten findet sich sehr übersichtlich dargestellt eine Tabelle "Meilensteine der Gerichtsmedizin".

Für den Preis von EUR 9,95, für den man ansonsten gerade mal ein Taschenbuch bekommt, erhält man hier ein großformatiges Hardcover-Buch. Wer gern Crime-Dokus wie "Medical Detectives" und "Autopsie" im Fernsehen verfolgt, sollte sich dieses Buch zulegen.

Datenbank:0.0004 Webservice:0.0995 Querverweise:0.0016 Infos:0.0003 Verlag,Serie:0.0002 Cover:0.0000 Meinungen:0.0004 Rezi:0.0001 Kompett:0.1026

 

Wertung

 

Gesamt:

(Gut)

Anspruch:

(keine Angabe)

Spannung:

(Fesselnd)

Brutalität:

(Vertretbar)

 

Links

 

Shopping:
kauf mich amazon
kauf mich 2nd Hand bei abebooks

Infos Area:
Produkte im X-Zine

Navigation:
Zurück
Druckerversion

 

Infos

 

Sprache:

Deutsch

Zeit:

Gegenwart

Autor:

Platt, Richard

Verlag:

Area

Erschienen:

Jun. 2006

Kritiker:

Monika

ISBN:

3-899-96719-4

ISBN(13):

978-3-8999-671-7

EAN:

9783899967197

Typ:

Hardcover

 

  [mehr]
 

Werbung

  booklooker.de - Der Flohmarkt für Bücher

 
Buch24.de - Bücher versandkostenfrei
 
Libri.de - Und Bücher kommen immer gut an