Online Rezensionen->alle->Buffy the Vampire Slayer Staffel 9, Bd. 6: Willow  

Zurück zur Startseite des X-Zines Diskutiert mit uns Unterstützt uns durch Bestellungen Fantasy-Bücher und -Geschichten Science-Fiction-Bücher und -Geschichten Horror-Bücher und -Geschichten Rollenspiele Trading Card Games PC- und Konsolenspiele Musik Comix

Bedienungsanleitung

Zurück zur Startseite des X-Zines

Erweiterte Suche

Buffy the Vampire Slayer Staffel 9, Bd. 6: Willow

Whedon, Joss; Parker, Jeff; Gage, Christos

Rezension von Arielen
Aus der Reihe "Buffy (Staffel 9)"

Joss Whedon ist in der beneidenswerten Lage, viele seiner Serien auch heute noch wenigstens in Comic-Form weiter führen zu dürfen. So wie auch die Saga um „Buffy - The Vampire-Slayer“, die ihn erst bekannt gemacht hat. Und auch wenn die Geschichten mittlerweile andere verfassen – man merkt immer noch, dass sie dem Geist der Serie treu bleiben – auch in Sonderbänden wie diesem. Dennoch kann man „Willow“ getrost noch zur neunten Staffel rechnen.

Es zeigte sich in den letzten Monaten, dass das Verschwinden der Magie für die Erde zu einem Problem geworden ist. Nicht nur, dass viele Vampire zu hirnlosen Monstern degeneriert sind, auch die Inspiration und Kreativität der Sterblichen liegen im Sterben. Und nicht zuletzt beginnt sich Dawn zu verlieren, die trotz ihrer menschlichen Form immer noch ein magisches Wesen ist.
Um ihre Schwester zu retten, hat sich Buffy in den Kern einer der letzten Magiequellen auf der Erde gewagt, um dort nicht nur Kraft für Dawn zu finden, sondern auch diejenigen aufzuhalten, die die Magie für eigene Zwecke verwenden wollten. Ihre Mission drohte zu scheitern … bis zu dem Moment, in dem Willow auftauchte.
Die Freundin und mächtigste Hexe der Erde bringt die Magie zurück – wie sie das während ihrer Reise durch das „Wunderland“ schafft, erzählt diese Geschichte. Denn auch Willow bekommt die Macht nicht einfach nur in den Schoß gelegt, sie muss sich erst einmal ihrer eigenen Vergangenheit und den Schatten des Bösen stellen, welche nur auf eine Gelegenheit lauern, sich an ihr zu rächen. Und so muss sie immer auf der Hut sein und darf niemals ihre Aufmerksamkeit schwinden lassen...

Im Gegensatz zu den anderen Bänden der neunten Staffel schlägt „Willow“ einen etwas helleren Ton an. Die junge Hexe wagt sich optimistisch in ein Land, in dem sie hofft neue Magie für die Erde zu finden. Schon bald findet sie einen Mitstreiter, der sie zu ergänzen scheint, weil er dieses „Wunderland“ nicht nur kennt, sondern auch Kräfte besitzt, die ihr fehlen.
Willow lässt sich auf die abenteuerliche Reise ein, die nicht nur mit vielen märchenhaften Begegnungen aufwartet, sondern sie immer wieder auf die Probe stellen. Da man den Ausgang ja schon kennt, ist hier diesmal der Weg das Ziel und nicht das Ergebnis aller Prüfungen. Damit werden aber auch die offenen Fragen der neunten Staffel beantwortet und gerade die Ereignisse des letzten Bandes erhalten endlich die notwendige Grundlage.
Die Zeichnungen sind sehr lebendig, auch die Farben spiegeln die besondere Magie des „Wunderlandes“ wieder. Für Fans gibt es viele Anspielungen auf Figuren und Begegnungen aus der Serie und den Comic-Staffeln, aber auch Neueinsteiger werden mit der Geschichte halbwegs zurecht kommen, das sie nicht all zu viel Vorwissen verlangt. Alles in allem ist diese Graphic Novel eine runde Sache und überzeugt durch einen leichten und verspielten Ton, den man schon lange nicht mehr im Buffy-Universum gekannt hat und damit die Brücke zu den ersten – noch nicht ganz so epischen Staffeln schlägt. Die Geschichte ist wieder einmal gut durchdacht, bietet eine gute Mischung aus Fantasy, Action, ruhigen Szenen und einem Schuss Humor.

Wer die Serie um „Buffy – The Vampire Slayer“ verfolgt hat, sollte auch diesen Band nicht auslassen, denn er schließt die Ereignisse der neunten Staffel gelungen ab und beantwortet die noch offenen Fragen. Gleichzeitig werden Andeutungen gemacht, die durchaus in der nächsten Staffel zum Tragen kommen dürften – die Kontinuität ist also gewahrt.

Datenbank:0.0229 Webservice:0.1094 Querverweise:0.0185 Infos:0.0009 Verlag,Serie:0.0014 Cover:0.0001 Meinungen:0.0015 Rezi:0.0002 Kompett:0.1552

 

Wertung

 

Gesamt:

(Gut)

Anspruch:

(Reiselektüre)

Spannung:

(Spannend)

Brutalität:

(Vertretbar)

 

Links

 

Shopping:
kauf mich amazon

Mehr von Joss Whedon:
Astonishing X-Men #1...abt
Buffy (Staffel 8) Bd...rin
Buffy The Vampire Sl...d 2
Buffy The Vampire Sl...D 3
ANGEL Nach dem Fall,...es!
Buffy (Staffel 8), B...D 4
ANGEL Nach dem Fall,...cht
Die Buffy-Chroniken # 1
Band 4: Harmony Live!
Bd. 2: Durchgeknallt!
Angel präsentiert: S...all
Serenity – Zwischen ...ten
Angel – Nach dem Fal...le!
Band 3: Mitten ins Herz!
Band 6: Rückzug!
Buffy-Chroniken, Bd....ge!
Angel präsentiert 2:...en!
Angel (Staffel 6), B...el!
Buffy-Chroniken, Bd....in!
Buffy the Vampire Sl...ung
Angel präsentiert: N...sch
Angel (Staffel 6), B...le!
Buffy the Vampire Sl...nd!
Angel – Nach dem Fal...te!
Angel (Staffel 6), B...es!
Buffy-Chroniken, Bd....te!
Buffy Tales 1: Die S...rin
Angel (Staffel 6), B...om!
Buffy the Vampire Sl...all
Buffy-Chroniken, Bd....ut!
Angel – Nach dem Fal...gen
Buffy-Chroniken, Bd....ll!
Angel & Faith 2: Vat...den
Angel & Faith 3: Fam...nde
Buffy the Vampire Sl...ang
Buffy the Vampire Sl...ern
Buffy the Vampire Sl...eln
Serenity – Zwischen ...hte

Infos Paninicomics:
Produkte im X-Zine

Navigation:
Zurück
Druckerversion

 

Infos

 

Sprache:

Deutsch

Serie:

Buffy (Staffel 9)

Autor:

Whedon, Joss

Verlag:

Paninicomics, Stuttgart

Erschienen:

Mar. 2015

Kritiker:

Arielen

ISBN:

3-957-98210-3

ISBN(13):

978-3-9579-821-10

EAN:

97839579821010

Typ:

Softcover

 

Werbung

  Comics bei AMAZON.de
 
Libri.de - Und Bücher kommen immer gut an