Online Rezensionen->alle->Buffy the Vampire Slayer Staffel 9, Bd. 5: Der Kern  

Zurück zur Startseite des X-Zines Diskutiert mit uns Unterstützt uns durch Bestellungen Fantasy-Bücher und -Geschichten Science-Fiction-Bücher und -Geschichten Horror-Bücher und -Geschichten Rollenspiele Trading Card Games PC- und Konsolenspiele Musik Comix

Bedienungsanleitung

Zurück zur Startseite des X-Zines

Erweiterte Suche

Buffy the Vampire Slayer Staffel 9, Bd. 5: Der Kern

Whedon, Joss; Chambliss, Andrew

Rezension von Arielen
Aus der Reihe "Buffy (Staffel 9)"

In der neunten Staffel seiner Erfolgsserie „Buffy - The Vampire-Slayer“ sind Joss Whedon und seine Mitautoren zu den Wurzeln zurückgekehrt. Nach dem epischen Kampf der achten Staffel, in der viele der Helden Superkräfte entwickelten, müssen sie nun mit dem genauen Gegenteil zurecht kommen, ist doch die Magie aus der Welt verschwunden.

Buffy, stark mitgenommen von den letzten Ereignissen, hat sich zurückgezogen und schlägt sich mehr schlecht als recht als Kellnerin durchs Leben. Mit Xander und Dawn hat sie nur wenig Kontakt, weil diese ihre Nähe zu meiden scheinen. Sie vermisst Giles schmerzlich und fragt sich, wo Willow und Spike abgeblieben sind.
Allerdings sind nicht alle Gefahren aus der Welt. Vampire gibt es immer noch – und sie sind gefährlicher denn ja. Obwohl die Zompire nur wenig Verstand besitzen, so sind sie doch als rein instinktgesteuerte Kreaturen gar nicht mehr so leicht auszuschalten. So ist sie ganz froh, dass sie durch den Bodyguard-Service von Kennedy neue Kontakte knüpfen kann, weil sie allein nicht gegen die wachsende Zahl der Monster ankommt.
Und das ist nicht alles. Das Fehlen der Magie macht Dawn zu schaffen, denn immerhin ist sie weniger ein echter Mensch als ein magisches Konstrukt.
Zudem gibt es da auch noch die abtrünnige Ex-Jägerin Simone, die ihre eigenen Pläne hat und den Magie absorbenden Siphon für ihre Zwecke nutzen will. Am Ende nutzt nichts anderes als den letzten Schritt zu wagen und gemeinsam in den Schuld hinabzusteigen, um genug Zauberkraft zu bergen, damit Dawn überleben kann.
An ihrer Seite sind Xander, Willow und Spike – aber wem von ihren alten Weggefährten kann sie noch trauen? Und haben die Dämonen, die ihnen den Weg versperren vielleicht recht mit ihren düsteren Andeutungen?

Auch wenn die Geschichte in der neunten Staffel auf ein weniger episches Maß zurückgeschraubt wurde, am Ende ziehen die Künstler und Autoren doch noch einmal alle Register und zeigen, zu was Buffy und ihre Freunde fähig sind, wenn sie von der Leine gelassen werden und allen Grund haben, zu kämpfen. Interessant ist, wie sich die Gruppendynamik dabei entwickelt und alte mit neuen Gefährten verbindet.
Wie immer geht es darum, nicht nur eine geliebte Person, sondern auch die Welt zu retten, wobei dass den Helden diesmal überhaupt nicht wichtig ist – warum zeichnet sich in diesem Band sehr deutlich ab.
Fans werden die vielen Anspielungen sicherlich gefallen, Neuleser werden es eher schwer haben, diese zu verstehen und gerade einmal nachvollziehen können, worum es im Groben geht.
Immerhin bleibt die Mischung, die man auch schon aus der Serie kennt, erhalten, Liebe und große Gefühle erhalten die Bande zwischen den Helden und sorgen für die richtige Motivation bei Freund und Feind. Dazu kommt ein dramatisches Actionabenteuer, bei dem bis zum Ende offen bleibt, wer siegen darf und ein guter Schuss Horror. Und wie nicht anders zu erwarten, endet auch diese Staffel mit einem Cliffhanger, der neugierig auf die Fortsetzung macht.
Alles das ist in ein Setting eingebettet, dass sich langsam aber sicher wieder dem annähert, was man aus der Fernseh-Serie kennt und schätzen gelernt hat. Fans sollten der Saga in Comic-Form daher durchaus eine weitere Chance geben.

Alles in allem bietet „Der Kern“ als fünfter und letzter Band der 9. Staffel von „Buffy – The Vampire Slayer“ gute Unterhaltung, die nicht nur durch die abwechslungsreiche Handlung, sondern die immer mehr an die Fernseh-Serie angelehnte Stimmung und Entwicklung Lust darauf macht auch einen Blick in die nächste Season zu werfen, die sicherlich nicht lange auf sich warten lassen wird.

Datenbank:0.0013 Webservice:0.0996 Querverweise:0.0092 Infos:0.0008 Verlag,Serie:0.0008 Cover:0.0001 Meinungen:0.0010 Rezi:0.0001 Kompett:0.1132

 

Wertung

 

Gesamt:

(Gut)

Anspruch:

(Entspannend)

Spannung:

(Unterhaltsam)

Brutalität:

(Jugendfrei)

 

Links

 

Shopping:
kauf mich amazon

Mehr von Joss Whedon:
Astonishing X-Men #1...abt
Buffy (Staffel 8) Bd...rin
Buffy The Vampire Sl...d 2
Buffy The Vampire Sl...D 3
ANGEL Nach dem Fall,...es!
Buffy (Staffel 8), B...D 4
ANGEL Nach dem Fall,...cht
Die Buffy-Chroniken # 1
Band 4: Harmony Live!
Bd. 2: Durchgeknallt!
Angel präsentiert: S...all
Serenity – Zwischen ...ten
Angel – Nach dem Fal...le!
Band 3: Mitten ins Herz!
Band 6: Rückzug!
Buffy-Chroniken, Bd....ge!
Angel präsentiert 2:...en!
Angel (Staffel 6), B...el!
Buffy-Chroniken, Bd....in!
Buffy the Vampire Sl...ung
Angel präsentiert: N...sch
Angel (Staffel 6), B...le!
Buffy the Vampire Sl...nd!
Angel – Nach dem Fal...te!
Angel (Staffel 6), B...es!
Buffy-Chroniken, Bd....te!
Buffy Tales 1: Die S...rin
Angel (Staffel 6), B...om!
Buffy the Vampire Sl...all
Buffy-Chroniken, Bd....ut!
Angel – Nach dem Fal...gen
Buffy-Chroniken, Bd....ll!
Angel & Faith 2: Vat...den
Angel & Faith 3: Fam...nde
Buffy the Vampire Sl...ang
Buffy the Vampire Sl...low
Buffy the Vampire Sl...eln
Serenity – Zwischen ...hte

Infos Paninicomics:
Produkte im X-Zine

Navigation:
Zurück
Druckerversion

 

Infos

 

Sprache:

Deutsch

Serie:

Buffy (Staffel 9)

Autor:

Whedon, Joss

Verlag:

Paninicomics, Stuttgart

Erschienen:

Nov. 2014

Kritiker:

Arielen

ISBN:

3-862-01803-2

ISBN(13):

978-3-8620-180-1

EAN:

9783862018031

Typ:

Softcover

 

Werbung

  Comics bei AMAZON.de
 
Libri.de - Und Bücher kommen immer gut an