Online Rezensionen->alle->Angel (Staffel 6), Bd. 6: Unsterblichkeit für Dummies!  

Zurück zur Startseite des X-Zines Diskutiert mit uns Unterstützt uns durch Bestellungen Fantasy-Bücher und -Geschichten Science-Fiction-Bücher und -Geschichten Horror-Bücher und -Geschichten Rollenspiele Trading Card Games PC- und Konsolenspiele Musik Comix

Bedienungsanleitung

Zurück zur Startseite des X-Zines

Erweiterte Suche

Angel (Staffel 6), Bd. 6: Unsterblichkeit für Dummies!

Whedon, Joss; Willingham, Bill

Rezension von Arielen
Aus der Reihe "Angel"

Los Angeles ist aus der Hölle zurück, und anders als sonst haben die Menschen auch noch Erinnerung daran. Dementsprechend gelten Angel und seine Mitstreiter derzeit als Helden und Stars, die viele Anhänger haben und auf der Straße verfolgt werden.

Doch ist das gleich ein Grund für Angel, zu verschwinden? Er lässt die anderen ohne eine Nachricht oder einen Hinweis auf seinen Aufenthalt zurück. Erst fällt das gar nicht auf, weil jeder der Individualisten seinen eigenen Weg geht. Nur Connor wird irgendwann stutzig, denn die Überfälle von Dämonen auf Menschen mehren sich, und niemand greift ein. Das ist eigentlich sonst nicht die Art von Angel.
So beschließt er, sich auf die Suche nach seinem Vater zu machen und gleichzeitig in seine Fußstapfen zu treten. Immerhin haben seine Kindheit und Jugend dafür gesorgt, dass er nicht ganz unerfahren im Kampf ist. Er schlägt sich einige Zeit recht gut – doch gegen eine Übermacht kommt auch er nicht an. In diesem Moment treten seltsam maskierte Kriegerinnen in sein Leben. Auch sie sind dämonischer Abstammung, aber stehen auf der Seite ihres Auserwählten.
Der scheint ausgerechnet Connor zu sein. Während der junge Mann noch damit fertig werden muss, macht er deutlich, dass er sich nun mehr als bereit dafür fühlt, das Kommando über das Team zu übernehmen und die anderen zu koordinieren.
Da zeigt sich eine erste Spur auf Angels Verbleib, als eine bekannte Fernsehmoderatorin von einem Gast vor laufender Kamera ermordet wird ... denn diese war ein Vampir von einer Sorte, die es eigentlich nicht geben dürfte...
In einer zweiten Geschichte tritt ein neuer Kämpfer für das Licht auf – oder für die Dunkelheit – denn der Dämon, der seinesgleichen ermordet, scheint sich noch nicht ganz entschieden zu haben.

Gerade an der ersten Geschichte merkt der Leser die Handschrift des erfahrenen Bill Willingham. „Unsterblichkeit für Dummies“ wird mit der gleichen Leichtigkeit und einem ähnlichen Augenzwinkern erzählt wie die „Fables“. Zugleich gelingt es ihm auch die Vorgaben von Joss Whedon einzuhalten und die Figuren so darzustellen, wie sie sind.
Die beiden Geschichten greifen zwar die Entwicklungen der Serie bis dahin auf, können aber auch für sich alleine stehen, auch wenn Eddy Hope eher wie eine Einführung wirkt, als wie eine in sich geschlossene Erzählung.
Dementsprechend wenig Wissen muss man mitbringen und nicht einmal die Geschichten aus dem Los Angeles in der Hölle kennen.
Die Spannung wird vor allem in der ersten Geschichte durch Rückblenden und daraus resultierende unerwartete Wendungen auf einem hohen Niveau gehalten. Bis kurz vor dem Schluss weiß man nicht wirklich was mit Angel passiert ist, zugleich kann der Leser auch genießen, dass einmal andere Figuren wie Connor und Illyra im Mittelpunkt stehen und interessante Fragen aufwerfen. Mit dem kann „Eddy Hope“ leider nicht ganz mithalten – aber das Interview mit Willingham verrät auch, dass man den neuen Hauptcharakter nicht zum letzten Mal gesehen hat.
Alles in allem dürften die Fans, die vor allem die klassischen Abenteuer der Serie genossen haben auch hier nicht zu kurz kommen, denn die Geschichte hat den gleichen Tenor wie diese und geht keine eigenen Wege.

Insgesamt macht „Unsterblichkeit für Dummies“ einen guten Eindruck. Die Atmosphäre der „Angel“-Serie ist gut getroffen, die Geschichten sind überschaubar aber können auch immer wieder gut überraschen, so dass Fans ohne schlechtes Gewissen zugreifen können.

Datenbank:0.0010 Webservice:0.0952 Querverweise:0.0164 Infos:0.0004 Verlag,Serie:0.0002 Cover:0.0001 Meinungen:0.0005 Rezi:0.0002 Kompett:0.1140

 

Wertung

 

Gesamt:

(Gut)

Anspruch:

(Reiselektüre)

Spannung:

(Spannend)

Brutalität:

(Vertretbar)

 

Links

 

Shopping:
kauf mich amazon

Mehr von Joss Whedon:
Astonishing X-Men #1...abt
Buffy (Staffel 8) Bd...rin
Buffy The Vampire Sl...d 2
Buffy The Vampire Sl...D 3
ANGEL Nach dem Fall,...es!
Buffy (Staffel 8), B...D 4
ANGEL Nach dem Fall,...cht
Die Buffy-Chroniken # 1
Band 4: Harmony Live!
Angel präsentiert: S...all
Bd. 2: Durchgeknallt!
Angel – Nach dem Fal...le!
Serenity – Zwischen ...ten
Band 3: Mitten ins Herz!
Band 6: Rückzug!
Buffy-Chroniken, Bd....ge!
Angel präsentiert 2:...en!
Angel (Staffel 6), B...el!
Buffy-Chroniken, Bd....in!
Buffy the Vampire Sl...ung
Angel präsentiert: N...sch
Angel (Staffel 6), B...le!
Buffy the Vampire Sl...nd!
Angel – Nach dem Fal...te!
Buffy-Chroniken, Bd....te!
Buffy Tales 1: Die S...rin
Angel (Staffel 6), B...om!
Buffy the Vampire Sl...all
Buffy-Chroniken, Bd....ut!
Angel – Nach dem Fal...gen
Buffy-Chroniken, Bd....ll!
Angel & Faith 2: Vat...den
Angel & Faith 3: Fam...nde
Buffy the Vampire Sl...ang
Buffy the Vampire Sl...ern
Buffy the Vampire Sl...low
Buffy the Vampire Sl...eln
Serenity – Zwischen ...hte

Infos Bill Willingham:
Willingham, Bill
Fables - Legenden im...d 1
Fables 2 - Farm der Tiere
Fables: Die letzte F...d 4
1001 schneeweiße Nächte
Fables: Aufmarsch de.... 5
Fables, Bd. 6: Finst...ten
Fables, Bd. 7: Fremd...mat
Fables, Bd. 8, Arabi...hte
Jack of Fables, Bd. 1
Fables, Bd. 9, Wölfe
Jack of Fables 4: Am...ana
Sandman präsentiert ...cht
Jack of Fables 2: Vi...gas
Fables 9: Väter und Söhne
Jack of Fables3: Der...inz
Sandman präsentiert ...ext
Band 11: Der gute Prinz
Fables 12: Krieg und...ten
House of Mystery 1: ...weg
Sandman präsentiert ...UMe
House of Mystery 2: ...ten
Fables 13: Die dunkl...hre
Jack of Fables 6: Da...ieg
Fables 14: Krieg der...ter
House of Mystery 3: ...hen
Jack of Fables 7: Di...ack
Fables 15: Hexen
Jack of Fables 8: Da...ert
Fables 16: Rose Red
Fairest 1: Wachgeküsst
Fables 17: Wettkampf...rer
Fables 18: Stadt der...lfe
Fables 19: Das Superteam
Fables 20: Erben des...des
Fables 21: Welpen im...and
Fables 22: Snow White
Fables 23: Camelot
Fables 24: Unwritten...les
Fables 25: Glücklich...nde
Fables 27: 1001 Schn...hte

Infos Panini Comics:
Produkte im X-Zine

Navigation:
Zurück
Druckerversion

Weblinks:
Homepage Bill Willingham

 

Infos

 

Sprache:

Deutsch

Serie:

Angel

Autor:

Whedon, Joss

Verlag:

Panini Comics

Erschienen:

Okt. 2011

Kritiker:

Arielen

ISBN:

3-862-01099-6

ISBN(13):

978-3-8620-109-8

EAN:

9783862010998

Typ:

Softcover

 

Bill Willingham

 

Bill Willingham kam 1956 in einem Army Hospital in Fort Belvoir, Virginia, zur Welt. Ob das sein Leben später geprägt hat, kann er allerdings nicht genau sagen. Das Reisen mit seinen Eltern (Alaska, Kalifornien, Berlin), je nach Stationierung des Vaters, jedoch hat ihn beeinflusst [mehr]

 

Werbung

  Comics bei AMAZON.de
 
Libri.de - Und Bücher kommen immer gut an